About us

James Neuberger

Du willst Hintergrundinfos über mich wissen? Man kennt mich als James Neuberger.

Mein Vater sagte mir, dass immer Leute Leute sind und es nicht möglich ist, jeder zu gefallen. Das selbe trifft auf Architektur zu. So entschied mich ich, ein Blog über einige der Sachen zu machen, die in der diesjährigen Architektur-Woche neu sind.

Ich habe diesjährige Architekturkonferenz für eine Weile betrachtet und seit dort viele mehr Projekte, die bereit sind, in der diesjährigen Konferenz als in der Vergangenheit ausgestellt zu werden, ich dachte bin, dass dieses die perfekte Zeit war, sie zu tun. Ich bin auch zu vielen anderen Konferenzen im Laufe der Jahre gewesen und habe viel Entwurf gesehen, der nicht immer das Beste ist. Jedoch habe ich nie diese viele schlechte Arbeit gesehen. Selbst wenn ein Projekt keine gute Idee ist, ist es immer wert das Werfen eines Blicks auf es.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist die neue Technologie, die die Welt ändert. Ich bin ein Berufserfinder und ein Geschäftsfachmann. Ich habe mein eigenes Geschäft geschaffen und das Glück habe, zum mit begabten Leuten aus der ganzen Welt zu arbeiten und geschlossen in den US, im Indien, im Kanada, im Porzellan, im Australien, im Spanien, im Deutschland, im Italien und im Polen ein. Ich habe die Gelegenheit gehabt, in vielen Industrien, von der Hardware, zur Software, zum Geschäft zu arbeiten und jenseits und geschlossen mit einigen der größten Firmen in der Welt, wie IBM, Microsoft, Oracle, Intel und Apple ein. Ich bin zu Asien, zu Amerika, zu Europa, zu Kanada, zu Mexiko, zu Argentinien, zu Australien und zu vielen anderen Plätzen gewesen. Mein Primärziel ist, das Blog aktuell zu halten und meine persönlichen und Berufserfahrungen zu teilen, um andere anzuspornen, sogar größeres zu träumen.

Ich bin ein enormer Gläubiger in der Ausbildung und Lernen. Ich begann meine Reise, um das Handwerk der Programmierung beim Besuch der Universität der angewandten Wissenschaften und der Künste in Tallinn Estland zu lernen.

Im Jahre 2013 wurde ich durch das Italiener-tägliche La Repubblica auf dem Thema der Zukunft der Stadt von Bukarest interviewt und es wurde offensichtlich, dass viele Leute am Thema sehr interessiert waren. Ich war sehr neugierig, zu sehen, was die Leute in Bukarest ungefähr und auch dachten, wie sie die Informationen an Sie gelangen würden.

Wie ich sagte, dauerte es mir wann, um den Mut aufzustehen, meine ersten Eindrücke der Stadt und seiner Leute zu erhalten. Ich versuchte, meine Gefühle zu mich zu halten, weil ich ein Stückchen bin, das beschämt ist über, was ich lernte. Was ich tun möchte, ist, keine Personendaten aufzudecken, und tatsächlich, habe ich keine Absicht des Veröffentlichens alles, dass ich nicht bereits gelesen habe.

Hoffentlich magst du heinnovatebucharest2019.eu.

Euer James Neuberger